Nationale und Internationale Rennerfolge
von 1985 - 2017

Slalomsport: mit Autobianchi Abarth 1000ccm
Gruppe F / H
26 Klassensiege und 25 zweite Plätze bei nat./ Int. Slalomveranstaltungen.
Nordbay. DMV/RKB Slalommeister 1986 bis 1000 ccm
Vizemeister DMV/RKB 1986 / 1987 bis 1000ccm 
Deutscher DMV/RKB Slalommeister 1988 bis 1000 ccm

Bergrennsport:  mit Autobianchi Abarth 1000 ccm
Fiat 127 Sport Martini Racing 1150ccm
Gruppe H / E 1

77 Klassensiege und 89 zweite Plätze bei Bergrennen in
Deutschland / Ungarn / Italien / Frankreich / Luxemburg / Österreich.

Vizemeister Bianchi Bergpokal 1989
Vizemeister 1000er Bergpokal 1991
Gesamtsieger Bianchi Bergpokal 1991
Gesamtsieger Fiat-Lancia Sportpokal 2002 / 2003
Mittelfränkischer BMV Bergmeister 2004 / 2005 / 2006 / 2007
8 x Nordbayerischer ADAC Bergmeister Tourenwagen
Deutscher DMSB Bergpokal Gesamtsieger 1999 Tourenwagen
Deutscher DMSB Bergpokal Vizemeister 2009 Tourenwagen
KW Berg-Cup 8 V Trophy Gesamtsieger 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2014
3. Platz DIV 1 KW Berg-Cup 2006 / 2007 / 2008
3. Gesamtplatz KW Berg-Cup 2005
Vizemeister KW Berg-Cup 2005 DIV 1
3. Platz Deutscher DMSB Bergpokal 2006 Tourenwagen
Bayerischer Bergmeister 2006 / 2007 / 2014 / 2015 / 2016
1. Platz KW Berg-Cup 2014 Klasse bis 1150 ccm
3. Platz KW Berg-Cup 8V Trophy 2009

Letzte Aktualisierung: 21.10.2017